HIER SIND DIE BESTEN STYLINGTIPPS UND ANDERE WICHTIGE DINGE FÜR MÄDCHEN!

 

 

Leckere Cocktails mit Spaßfaktor!

Du bist schlecht drauf und hast zu gar nichts Lust? Dann schnapp dir eine Freundin und mix einfach einen leckeren Cocktail! Das ist superlecker und macht total viel Spaß :-) Hier sind ein paar Rezepte:

von Svenja (Lunihase)

Schokomania
Für 2 Personen
Man braucht: 750 ml kalte Milch, 1 Päckchen Vanillezucker, 3 Esslöffel Kaba und 4 Esslöffel Nutella (es geht auch Nougatcreme)
So gehts: Zuerst mixt man die Milch und den Zucker, dann gibt man Nutella und Kaba dazu. Jetzt nochmal richtig gut durchmixen, sodass es keine Klümpchen mehr gibt!

Erdbeer vs. Pfirsich
Für 2 Personen
Man braucht: 250g Erdbeeren und 1/2 Dose Pfirsiche (man kann auch einfach 2 frische Pfirsiche nehmen)
So gehts: Erst die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen, dann im Mixer pürieren. Die Pfirsiche mit dem Saft (bei Frischen natürlich erst entkernen) dazugeben und noch mal pürieren. Kalt stellen und mit Strohhalmen servieren!

Früchte-Smoothie
Für 2 Personen
Man braucht: 2 Mangos, 1 Apfel, 1 Banane, 1/2 Annanas, 150 ml Apfelsaft, 150 ml Orangensaft, ein paar Cocktailkirschen
So gehts: Einfach alle Zutaten mixen und mit den Cocktailkirschen garnieren und kalt servieren!

 

Alles im Lack!

So sehen deine Hände schick aus!

1. Benutze immer einen Unterlack, er schützt deine Nägel vor Verfärbungen.
2. Oberlack macht deinen Nagellack länger haltbar und schütz ihn vorm Absplittern.
3. French Manicure (weiße Nagelspitzen, der Rest ist rosafarben) sieht gut aus und ist voll im Trend!
4. Wenn deine Nägel strapaziert sind, solltest du lieber keinen farbigen Nagellack auftragen, sonder einen Repairlack.

Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mich gerne anschreiben!

Joghurt-Avocado-Maske

So pflegst du dein Gesicht ...

Für trockene Haut:

ZUTATEN :

250g Joghurt
1/2 Avocado
1 EL Honig

ANLEITUNG: Den Joghurt und den Honig gut vermischen, die Avocado schälen und mit einer Gabel zerquetschen, bis sie weich ist. Alles gut vermischen und auftragen, ca. 20 Minuten auf dem Gesicht lassen und danach mit lauwarmen Wasser abwaschen.

Der französische Zopf

Er wird auch Bauernzopf genannt.

 

Dafür kämmt man das Haar und teilt das obere Haar direkt auf dem Kopf in drei gleich dicke Strähnen. Darunter hängen jetzt Haare raus, das ist in Ordnung! Die werden nämlich nach und nach mit eingeflochten.

Wie beim klassischen Zopf beschrieben, flechtet man die drei Strähnen oben zu einem Zopf zusammen – dabei nimmt man aber, wenn man am Kopf weiter runter flechtet, zu den drei Strähnen immer ein wenig Haar von dem noch unaufgeteilten Haar außen dazu. Am Ende wird der Zopf mit einem Haargummi zusammen gehalten.

           MASKE

Honig belebt die Haut!

Du hast eher trockene und empfindliche Haut? Dann hilft dir Honig und Co.

Du brauchst:

• 1 TL Honig
• 2 EL Quark
• ein paar Tropfen Weizenkeimöl

Die drei Zutaten werden zu einem Brei vermischt und sehr dick aufs Gesicht aufgetragen. Diese Packung kann bis 30 Minuten auf der Haut bleiben, danach wird sie mit lauwarmem Wasser abgewaschen. Wer sehr empfindliche Haut hat, kann die Maske auch mit Kamillentee abgewaschen.

Die Maske hat eine sehr erfrischende Wirkung. Und deine Haut strahl!

Übrigens: Nicht nur empfindliche Haut freut sich über Honig und Co; auch normale Haut!

 

Make-Up zum verlieben!

Auf diesen Look fahren coole Boys ab ...

Auf welches Make-Up stehen Jungs bei Mädchen?
Auf dieses: Natürliches Make-Up!

Mit diesen kinderleichten Schminktricks siehst du gleich umwerfend aus und bleibst dennoch fast ungeschminkt.
Dein Teint sollte schön natürlich bleiben, also benutzt du nur eine getönte Tagescreme.
Danach gibst du hellen Kajal auf den unteren Lidinnenrand und tupfst perlmuttfarbenen Glanzshadow unter die Braunen und auf die inneren Augenwinkel (das lässt deine Augen so schön fröhlich strahlen).
Dann tuschst du mit schwarzer oder brauner Mascara nur die obere Wimpernreihe (der Trick dabei ist: Deine Augen sehen pur aus, aber erscheinen doch größer).
Zu allerletzt zauberst du dir mit hellem Gloss einen dezenten Kussmund.


Eines solltest du auf gar keinen Fall vergessen: Immer süß lächeln!

 

Easy-Day-Make-Up!

Helles, freundliches Make-Up für jeden Tag!

Du möchtest ein frisches, freundliches und helles Make-Up auftragen? Kein Problem! Mit diesen Tricks klappts bestimmt:

1. Reinige dein Gesicht mit einer Reinigungsmilch.
2. Trage Make-Up auf. Das Make-Up sollte unbedingt ein bisschen heller sein, als dein natürlicher Hautton. Du kannst gern noch zusätzlich Puder mit einem großem Pinsel auftragen.
3. Decke Augenringe mit einem Concealer ab.
4. Benutze einen Lidschatten, der aber unbedingt heller als dein Hautton sein sollte.
Wichtig: Nicht bis über die Wimpern auftragen!
5. Ziehe mit einem schwarzen Kajal einen dünnen Lidstrich. Dabei solltest du darauf achten, dass du den Strich immer nach oben führst, bevor du absetzt.
6. Wimpern tuschen!
7. Jetzt kommt das Rouge: Ziehe deinen Mund zu einem ,,Fischmund" und trage das Rouge vom oberem Wangenknochen bis nach unten auf. Benutze am besten einen aprikosenfarbenes Rouge, so wirkt dein Gesicht gleich viel freundlicher und wacher.
8. Zum Schluss noch Lipgloss auftragen, aber nicht zu viel! Nimm am besten nach dem Auftragen ein Taschentuch und drücke deinen Mund einmal darauf, so hast du immer die richtige Menge an Lipgloss.
Der Lipgloss sollte am besten durchsichtig sein.

 

Pferdeschwanz mit ...

... Haargummi aus eigenem Haar!

So geht's:

1. Einen ganz normalen Pferdeschwanz machen – aber nicht mit einem Haargummi befestigen!
2. Eine relativ dünne Haarsträhne aus dem Zopf rausnehmen.
3. Diese Haarsträhne um den geformten Zopf wickeln; genau da, wo das Haargummi sonst sitzt.
4. Eine Haarklammer nehmen und die Haarsträhne versteckt unter dem Pferdeschwanz feststecken.

Fertig!

Tipp: Bei wem es noch nicht so gut klappt, kann erstmal doch den Pferdeschwanz mit einem dünnen (!) Haargummi befestigen – aber erst nachdem die einzelne Haarsträhne zum Umwickeln aus dem Zopf genommen wurde.

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!