kinderwitze:

 

Ein Vertreter klingelt an der Tür. Fritzchen öffnet, im Mund eine dicke Zigarre und in der Hand ein Glas Whisky.
Irritiert fragt der Vertreter: "Sind deine Eltern da?"
Grinst Fritzchen zurück: "Sieht das etwa so aus?"

 

Die Mutter: "Peter iss Dein Brot auf!"
"Ich mag aber kein Brot!"
"Du musst aber Brot essen, damit Du groß und stark wirst!"
"Warum soll ich groß und stark werden?"
"Damit Du Dir Dein täglich Brot verdienen kannst!"
"Aber ich mag doch gar kein Brot!"

 

 

"Meine Eltern sind komisch", beschwert sich Heidi bei der Freundin. "Erst haben sie mir mit viel Mühe das Reden beigebracht und jetzt, wo ich es endlich kann, verbieten sie mir dauernd den Mund!"

 

 

 

 

 

"Mutti, wo warst du eigentlich als ich geboren wurde?"
"Im Krankenhaus."
"Und Papi?"
"Der war auf der Arbeit!"
"Na das ist ja toll! Da war also überhaupt keiner da als ich ankam!"

 

 

"Ich konnte heute nicht in die Kirche gehen", erklärt der Großvater, "Hat der Pfarrer lang gesprochen?"
Mindestens eine dreiviertel Stunde", gibt Karin Auskunft.
"Und worüber hat er gesprochen?"
"Das hat er nicht gesagt"

 

 

 

Lehrerin: "Nenne mir drei berühmte Männer die mit B beginnen."
Schüler: "Ballack, Basler, Beckenbauer!"
Lehrerin: "Hast Du noch nie etwas von Bach, Brecht oder Brahms gehört?"
Schüler: "Ersatzspieler interessieren mich nicht!"

 

 

 

BLONDINENWITZE                           :

Eine Blondine hat mit ihrem Auto ein anderes Fahrzeug gerammt. Brüllt der Fahrer: "Sie dummes Huhn, haben sie überhaupt eine Fahrprüfung gemacht?"
Zischt die Blondine zurück: "Bestimmt öfter als sie!"

 

Gucken zwei Blondinen einen Cowboyfilm, in dem ein Cowboy auf ein riesiges Kakteenfeld zureitet!
"Ich wette mit Dir um 10 Euro, dass der da durchreitet!", sagt die eine.
"Ich wette, der reitet da nicht durch!", sagt die andere.
Der Cowboy reitet durch!
Sagt die erste: "Schon gut! Kannst Deine Kohle behalten! Ich hab den Film schon mal gesehen!"
Sagt die zweite: "Ich auch! Aber ich hätte nicht gedacht, dass der da noch mal durchreitet!"

 

Zwei Blondinen unterhalten sich. Sagt die eine: "Ich war beim Schwangerschaftstest".
Darauf die andere: "Und, waren die Fragen schwer?"

 

 

Warum benutzen Blondinen grünen Lippenstift? Weil rot "Stopp" bedeutet.

 

 

 

Drei Bllodinnen sind auf einer einsamen Insel
gestrandet. Eines Tages treffen die drei eine
Fee.Nun hatte jeder ein Wunsch frei.
Die erste wünschte sich, dass sie wieder Zuhause
in Berlin seie.
Die zweite wünschte sich bei ihrer Familie in
Ohio zu sein.
Schwups beide wünsche waren erfüllt.
Die dritte aber sagte:"Och mir ist hier so
langwielig und ich bin so einsam ich möchte,dass
meine beiden Freundinnen wieder da sind!!!!!!!"

 

 

 

Gehen 2 Blondinen auffer Strasse.
Findet die eine plötzlich einen Spiegel.
Schaut hinein und sagt: "Hey das gesicht kenn ich
doch!"
Sag dir andere: " gib mal her!..... ja du dumme
Nuss das bin ja auch ich!"

 

 

 

Was macht ne blondine mit warmen Wasser?
- Einfrieren! Heißes Wasser kann man immer gut
gebrauchen!

 

 

Eine Blondine hat die Blondinen-Witze satt und
färbt ihre Haare schwarz. Danach geht sie zu
einem Schäfer und sagt: "Wenn ich die Anzahl
deiner Schafe erraten kann, darf ich dann eins
behalten?"
Der Schäfer schaut sich seine riesige Herde an,
und sagt: "Gut, abgemacht."
Die Frau überschaut die Herde und sagt: "498
Schafe."
Darauf der Schäfer verdutzt: "Ja, das stimmt...
Na gut, abgemacht ist abgemacht, such dir eins
aus!"
Die Frau sucht sich eins aus und will gehen, aber
der Schäfer ruft sie zurück und sagt:"Sag mal,
wenn ich deine Original-Haarfarbe erraten kann,
bekomme ich dann meinen Schäferhund wieder?"

 

 

 

TIERWITZE:

 

 

 

Gehen zwei Zahnstocher im Wald spazieren. Plötzlich läuft ein Igel an ihnen vorbei. Da sagt der eine Zahnstocher zum anderen: "Sag mal, wusstest du, dass hier ein Bus fährt?"

 

 

Franz bringt aus dem Urlaub einen Papagei mit und soll ihn verzollen. Der Zöllner liest laut aus den Bestimmungen vor: "Papagei ausgestopft: zollfrei. Papagei lebendig: 300,00 Euro."
Da krächzt der Vogel aus dem Käfig: "Leute, macht bloß keinen Scheiß!"

 

 

Soviel Glück mit dem Nachwuchs ist der
Taubenmutter nicht vergönnt. "Ihr habt schon wieder ins Nest gemacht", hält
sie den Sprösslingen eine gehörige Cardinaalpredigt. "Wann lernt ihr
endlich, ans Denkmal zu gehen?!"

Herr Meier moechte sich einen Hund kaufen.
Er fragt den Verkaeufer: "Ist dieser Hund auch treu?" Der Verkaeufer
antwortet: "Aber, natuerlich. Viermal habe ich ihn schon verkauft und er ist
immer wieder zurueckgekommen!"

 

Zwei Kühe sägen Holz. Plötzlich fliegt ein Pferd über sie
hinweg, dann noch zwei und dann wieder eins. "Hier muss irgendwo ein Nest
sein", meint die eine Kuh. Darauf die andere: "Nein, die fliegen nach Süden,
das sind Zugpferde..."

 

 

 

"Ihre Katze hat meinen Rottweiler umgebracht."
"Wie bitte?"
"Ihre Katze hat meinen Rottweiler
umgebracht."
"Mein kleines Kätzchen? Wie soll es das denn
gemacht haben?" "Er ist daran erstickt."

 

 

schulwitze:

 

Interessiert erkundigt sich der Vater: "Na,wie wars heute im Chemieunterricht?"
"Gar nicht langweilig", erzählt der Junge, "in Chemie haben wir heute gelernt, wie man Sprengstoff herstellt!"
"Und was habt ihr morgen in der Schule?"
"Welche Schule?"

 

"Wenn ich sage: Ich habe zu Mittag gegessen, was ist das für eine Zeit?" fragt der Lehrer.
"Eine Mahlzeit", weiß Hans-Peter.

 

Am ersten Schultag nach den Sommerferien sollten die Kinder einen kleinen Bericht über ihre Ferienerlebnisse schreiben. Kai schreibt: "Die großen Ferien sind zwar prima gewesen, aber um über sie einen Aufsatz zu schreiben, waren sie viel zu kurz."

 

 

 

"Wer kann mir ein Tier ohne Knochenbau nennen?" fragt der Lehrer in der Schule.
Reinhold weiß es: "Ein Wurm!"
"Gut", sagt der Lehrer: "Und wer weiß noch ein Tier ohne Knochenbau?"
Diesmal meldet sich Lothar: "Noch ein Wurm."

 

 

 

"Ich habe gehört, Dein Freund Willi kann morgen nicht mit Dir in die Schule gehen. Er hat die Windpocken und die sind ansteckend." berichtet die Mutter.
"Oh, prima", begeistert sich Werner, "darf ich ihn gleich mal besuchen?"

 

 

Im Unterricht prüft der Religionslehrer die Klasse: "Gegen welches der zehn Gebote hat sich Adam versündigt, als er im Paradies den Apfel aß?"
Gegen gar keines", ruft Helmut.
"Wieso das?" fragt der Kaplan.
"Weil es damals die zehn Gebote noch gar nicht gegeben hat", klärt der schlaue Helmut auf.

 

 

 

"Nun, Fritz" fragt der Lehrer in der Schule, "hast Du gestern auch eine gute Tat getan, wie ich es euch geraten hatte?"
O ja, das hab ich, Herr Lehrer", erwidert Fritz strahlend. "Ich habe unseren Hund auf einen Mann gehetzt, der auf dem Weg zum Bahnhof war."
Was?! Und das nennst du eine gute Tat?" fragt der Lehrer tadelnd.
"Jawohl, Herr Lehrer", beteuert Fritz, "auf diese Weise hat er seinen Zug noch erreicht."

 

 

 

computerwitze

 

 

 

Anruf beim PC-Pannen-Dienst:
“Hallo bei PC Helferlein, wie kann ich Ihnen helfen?"
"Hallo, ich habe gerade meinen Computer angeschaltet, allerdings erscheint kein Bild."
"Leuchtet am Bildschirm ein ein kleines Lämpchen?"
"Nein!"
"OK, bitte überprüfen Sie, ob ein Kabel vom Bildschirm zum PC führt!"
"Moment bitte" - kurze Stille - "Ja, da ist ein Kabel!"
"Nun gut, dann überprüfen Sie mal ob ein Kabel vom Bildschirm zu einer Steckdose führt!"
"OK, kleinen Moment" - kurze Stille - "Leider kann ich das nicht genau erkennen, es ist so dunkel hier!"
"Schalten sie doch das Licht ein!"
"Geht nicht, wir haben einen Stromausfall!"

 

 

 

Bill Gates geht zum Psychologen - "Herr Doktor, ich glaub alle Leute hassen mich!"
Meint der Doktor "Aber Herr Gates, das geht doch gar nicht... Es kann sie ja nicht jeder kennen."

 

 

Was haben ein Revolver und Windows gemeinsam?

Ungeladen sind sie beide völlig harmlos...


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!